Made with MAGIX
© HW 2015
Leichtathletik Leichtathletik
Die Grunddisziplinen der Leichtathletik bestehen aus Laufen, Springen und Werfen. Bei den jüngeren Kindern steht das spielerische im Vordergrund. Die größerer4n Kinder trainieren die verschiedenen Disziplinen und nehmen regelmäßig an Sportfesten und anderen Wettbewerben teil. Einige der Athleten sind häufig unter den Besten in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus zu finden.

Jahresabschluss der Leichtathleten am 19.11.2016

Die Leichtathleten des TV Guntersblum starten bei Wettkämpfen des Leichtathletikverbandes unter der LG Rheinfront. Diese LG (Leichtathletikgemeinschaft) besteht aus Mitglieder der Vereine Guntersblum, Alsheim, Oppenheim und Nierstein. Jedes Jahr findet nach der Freiluftsaison der Jahresabschluss im Wechsel der vier Vereine statt. In diesem Jahr war Guntersblum an der Reihe. Als Ort hatten wir das evangelische Gemeindehaus gewählt. Daniel Linde hatte die Veranstaltung organisiert und mit der Hilfe von Tim Herrmann, Michelle Schwarz und mir, ging alles reibungslos über die Bühne. Unser Dank gilt hier allen, die uns mit einem Kuchen unterstützt haben. Im Vordergrund stehen die Ehrungen der Sportler/innen des Jahres in den Altersklassen: Schüler/innen, Jungend (männlich/weiblich), Aktive (Männer/Frauen), Senioren/innen und eine Mannschaft. Der LG Vorsitzende Erhard Maier begrüßte alle Anwesenden und legte einen kurzen aber sehr aufschlussreichen Jahresbericht ab. Er bedankte sich bei allen Trainer/innen für die geleisteten Stunden und die Wettkampfbetreuung, da ohne ihren Einsatz die tollen Leistungen der Athleten nicht möglich wären. Vom TV Guntersblum wurden drei Leute geehrt. So hatte Daniel Linde die Aufgabe den Schülersportler des Jahres zu ehren. Es ist Ray Kotheimer. Ray startet in der Altersklasse U16, d.h. alle die unter 16 Jahren sind, hier die 14- und 15jährigen. Ray ist ein Mehrkämpfer und konnte sich mit seinen Leistungen in sechs Disziplinen in Rheinhessen unter den ersten zehn der Bestenliste platzieren.  So belegte er jeweils den 4. Platz im 800m-Lauf mit 2:22,98 min., im Hochsprung mit 1,52m und im 4-Kampf mit 1757 Punkten. Platz 5 im Kugelstoßen mit 9,95m, Platz 8 im Sprint (100m) mit 13,65 sec. und Platz 9 im Weitsprung mit 4,55m. Des weiteren wurde Daniel zum Sportler des Jahres bei den Männern gewählt. Melanie Berg vom Wurfteam der LG nahm diese Ehrung vor. Da er dem Wurfteam angehört, ist klar welche Disziplinen er bestreitet. Daniel trainiert hier Kugelstoßen und Diskuswerfen. Er liegt mit seinen Ergebnissen auf Platz 3 im Kugelstoßen mit 13,26m und auf Platz 5 im Diskuswerfen mit 33,80m. Im Kugelstoßen gewann er die Kreismeisterschaften und bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften wurde er Sechster. Im Diskus belegte er bei den Rheinhessen- Meisterschaften Platz 2 und bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Platz 10. Neben seinem eigenen Training, ist er ein sehr engagierter Trainer im Schüler- und Jugend-Bereich. Zusammen mit Tim Herrmann und Michelle Schwarz hat er die ganze Saison mit den Athleten sehr gut gemeistert. Als Dritte im Bunde wurde Natalie Jost geehrt. Diese Ehrung wurde von Jutta Kastner-Püschel vorgenommen. Sie hatte die Aufgabe die Mannschaft des Jahres zu ehren. Zur Mannschaft wurde die 4 x 100m Staffel der Altersklasse weiblich U 16 gewählt. Dieser Staffel gehört auch Natalie an, die sich sehr gefreut hat. Allen drei Sportlern herzlichen Glückwunsch. Macht weiter so. Martina Eckert
Linde Daniel Leichtathletik zu den Übungsstunden
Martina Eckert Leichtathletik zu den Übungsstunden
TV 1848 Guntersblum Startseite Organe des Vereins Kommunikation Sportangebot Sponsoren Impressum Über uns
Ehrung für Ray Kotheimer
Ehrung für Daniel Linde
vorne: 2. von links Natalie Jost rechts Ray Kotheimer hinten: Mitte Daniel Linde 2. von rechts Vorsitzender der LG Erhard Maier
Geehrt wurde die Staffel mit Natalie Jost (2. von links)
alle Fotos: Albrecht Langenbach